Ein Drachenboot ist ein 12,49m langes offenes Kanu, das am Bug mit einem Drachenkopf und am Heck mit einem Drachenschwanz verziert ist. Je nach Baujahr sind im europäischen Standardboot 10 (seit Modell 2005) bis 13 Bänke (Modell 1995-2003) eingelassen, auf der jeweils 2 Paddler nebeneinander sitzen. Auf einem extra Sitz am Bug sitzt der Trommler, der den Rhythmus der 1. Reihe (Schlagleute) aufnimmt und dem Team durch Trommeln und Anfeuern akustische Unterstützung wie auch Motivation liefert. Auf einer Plattform im Heck steht der Steuermann, der mit dem backbord befestigten Steuerruder das Boot auf Kurs hält, auf Langstrecken durch Wenden steuert und es am Start perfekt einschwimmt. 

Seit 1995 wird das durch den Internationalen Drachenbootverband anerkannte Standard-Drachenboot der Firma BuK als Wettkampfmodell weltweit (bis auf einige Ausnahmen im asiatischen Raum) gefordert. Damit wurde festgelegt, dass den Teams ein einheitliches Wettkampfgerät zur Verfügung steht, das sowohl in der Bauform (Länge ohne Kopf und Schwanz: 12,49m; Breite: 1,16m an der breitesten Stelle) als auch mit einem Leergewicht von mindestens 250kg genormt ist. Für Trainingseinheiten mit wenigen Leuten und neuerdings auch bei Deutschen Meisterschaften sind auch die Small-/Juniorboote im Einsatz: mit nur 5 Sitzbänken ist es 9,00m lang und rund 100kg leichter als das Standardboot. Zusätzlich gibt es auch Split-Modelle, die mit dem Standardboot identisch, in der Hälfte jedoch teilbar sind.

Weite Bauformen

Asiatische Traditionsboote

Hong Kong- & Singapur-Boote; Gewicht: variiert bis hin zu 1000kg; Länge, Breite & Höhe variieren; Material: hauptsächlich Teakholz; Drachenkopf & -schwanz größer, kunstvoller & farbenfreudiger verziert

Traditionelle Eigenbauten

Von ganzen Dörfern aus regionalen Hölzern gefertigte Boote mit bis zu 40m Länge und Platz für über 100 Paddler, Taktgeber, meist 2 Steuerleute an Bug & Heck; asiatische Schriftzeichen geben über besondere Vorzüge des Bootes Auskunft

Zubehör

Drachenkopf, Drachenschwanz, Trommel, Trommler-Sitz, Steuerruder, Nummerntafel, Griffschalen, Schuppenapplikationen, Inspektionsdeckel, Befestigungsadapter, Flaggenstock

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OSPA-Dragons 2016

E-Mail